Informationen zu den bereits laufenden BBQ-Lehrgängen 1 & 2

2016 -2017


Module mit Start 2016 (BBQ Futur 1) in Neuwied (Volkshochschule)

 

Modul 1      Lernberatung & Lernprozessbegleitung

Modul 2.2   Grundlagen DaE und DaZ 

Praxisphase - Unterrichtshospitation während Modul 3 

Modul 3      Spezialisierung Alphabetisierung DaZ

Modul 5.1   Zielgruppenarbeit: Geflüchtete (2017)

 

zusätzliche Module 2017 in Mainz (Räume der Sprachschule Dr. Ridder)

 

Modul 4      Spezialisierung Alphabetisierung DaE

Modul 5.2   Zielgruppenarbeit: Brücke in den Beruf 

Modul 6      Vertiefung Einzelthemen

Modul 7      Professionalisierung   


Wichtig: Die Folgemodule 4, 5.2, 6 und 7 für die Lehrgänge 1 & 2, die 2017 stattfinden, richten sich an Teilnehmende, die Ihre BBQ-Basisbildungsqualifizierung bereits 2016 begonnen haben.

Dennoch ist ein Quereinstieg möglich. Zum Beispiel, wenn Sie ein Äquvalent zu den bereits durchgeführten Modulen nachweisen können. Bitte lassen Sie sich beraten.


Bitte beachten Sie:
Die Voraussetzungen zur Teilnahme an Modulen der Basisbildungsqualifizierung sind offener als die Zulassungskriterien zu den DaZ- und Alpha-Qualifizierungen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Aber: Die Basisbildungsqualifizierung BBQ führt nicht zu einer Zulassung zur Lehrtätigkeit im Integrationskurs bzw. im Integrationskurs mit Alphabetisierung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF). 

 

Lehrkräfte, die eine Zulassung zur Lehrtätigkeit im Integrationskurs bzw. im Integrationskurs mit Alphabetisierung nach den Vorgaben des BAMF anstreben, wenden sich bitte an das Projekt FIF Förderung von Integration durch Fortbildung unter: www.fif-rlp.com