Seite in Bearbeitung

 

Modul 4      Spezialisierung Alphabetisierung Deutsch als Erstsprache (DaE)

 

Umfang:

  • 64 UE Präsenz und 12 UE Aufgabeneinreichung auf Moodle plus 4 UE für die schriftliche Reflexion zum Abschluss

 

Unterrichtshospitation /-besuch 4 UE DaE plus 1 UE Bericht


Erworbene Kompetenzen:

  • Durchführung einer Zielgruppenanalyse und Nutzung zielgruppenbezogener Ressourcen;

  • Umgang mit Heterogenität und Methoden zur Binnendifferenzierung DaE;

  • Übungsformen zur Entwicklung einer Phonologischen Bewusstheit DaE;

  • Analyse von Strategien des Schriftspracherwerbs;

  • Analyse von und Umgang mit Teilnehmenden-Texten;

  • Erweiterung der Werkzeuge zur Lernberatung und Lernprozessbegleitung;

  • Methoden der Alphabetisierungsarbeit DaE;

  • Methoden der Grammatikvermittlung DaE;

  • Analyse und Erarbeitung von Unterrichtsmaterial;

  • Analyse der Rahmencurricula ‚Schreiben‘ und ‚Lesen‘;

  • Förderung der Lernenden-Autonomie und des selbstorganisierten Lernens;

  • Nutzung der neuen Medien, insbesondere der Lernportale;

  • Handlungsorientierte Unterrichtskonzepte, Unterrichtsplanung, -durchführung und

    -evaluation.

 

Absolventen des Moduls 4 können Kurse zur Alphabetisierung von Teilnehmenden, die Deutsch als Muttersprache bzw. Deutsch wie ihre Muttersprache sprechen, planen und durchführen, den Lernprozess begleiten sowie die Lernenden beraten. Sie haben ihre Kenntnisse aus Modul 2.1 um­fassend erweitert und vertieft sowie im Rahmen von Hospitation und Unterrichtsbesuch reflek­tiert.